Samstag, Februar 25, 2017

Donnerstag 23.02. - Abschied von Haiti

Morgens um 4:45 Uhr hieß es aufstehen und Sachen packen. Dann gab es ein kleines Frühstück und den Abschied. Um 5:45 Uhr fuhren wir dann los zum Busbahnhof nach Port au Prince.

Dort angekommen hieß es wieder Bürokratie und dann ging es um 8:15 Uhr mit dem Bus Richtung Dom Rep. Es hat dieses mal an der Grenze ewig gedauert, wie ich es ja im Blog beschrieben hatte. Um 18 Uhr Dom Rep Zeit (eine Stunde eher als Haiti, also nach 9 Stunden) kamen wir dann in Santo Domingo an. Es war wieder mega kalt im Bus gewesen obwohl wir uns sehr warm angezogen hatten.

Wir wurden dann direkt von einem Fahrer mit echt luxuriösem Minivan abgeholt. Leider war Feierabendverkehr und viel Stau. Gegen 20:00 Uhr hielten wir dann zum Essen in einem italienischem Restaurant an. Das Essen war sehr lecker und wir fuhren dann noch weitere zwei Stunden zu unserem Hotel. 23:30 Uhr kamen wir dann endlich am Hotel an und mussten noch auf den Schlüssel warten.

Ein langer anstrengender Tag ging dann endlich zu Ende und wir waren froh endlich in Bavaro angekommen zu sein.

Keine Kommentare: