Sonntag, Februar 12, 2017

Samstag 11.02. - Die erste große Arbeitsgruppe wird bei der Anreise aufgehalten



Heute ist große Geduld angesagt. Ich (Jeff) warte seit einigen Stunden in Pignon um die erste US Arbeitsgruppe hier in Empfang zu nehmen. Es gibt jedoch anhaltende Blockaden und Spontanproteste an diversen Einfahrtsstraßen gegen den neuen Haitianischen Präsidenten der Dienstag vereidigt wurde sodaß ihre Anreise bereits erschwert und z.T. aufgehalten worden ist. Wir beten dass die politischen Spannungen nicht zunehmen.
Derweil ist vor Ort mit den Arbeiten begonnen worden. Besorgungen für die größeren notwendigen Arbeitseinsätze strapazieren uns alle, da vieles gar nicht vorrätig ist, oder erst nach viel herumfragen gefunden und gekauft werden kann. Dennoch gibt es mehr als genug zu tun.  
Da es Sonntag ist, können wir mit Gottesdienst, Gesang und Gebet unsere nächsten Wochen glaubensvoll in die Hände Gottes legen sowie für die sichere Ankunft der Amerikaner in den nächsten Stunden bitten.

Keine Kommentare: